Beim Start meiner VirtualBox erhielt ich nach dem Update von Ubuntu 17.04 auf 17.10 nur noch folgende Fehlermeldung: NS_ERROR_FAILURE (0x80004005)

Oder genauer:

Die virtuelle Maschine Win7-32bit-Coding konnte nicht gestartet werden.

The device helper structure version has changed.

If you have upgraded VirtualBox recently, please make sure you have terminated all VMs and upgraded any extension packs. If this error persists, try re-installing VirtualBox. (VERR_PDM_DEVHLPR3_VERSION_MISMATCH).

Fehlercode:NS_ERROR_FAILURE (0x80004005)
Komponente:ConsoleWrap
Interface:IConsole {872da645-4a9b-1727-bee2-5585105b9eed}

VERR_PDM_DEVHLPR3_VERSION_MISMATCH

Der interessante Teil ist:

VERR_PDM_DEVHLPR3_VERSION_MISMATCH

VirtualBox will uns damit sagen, dass der “VirtualBox Extension Pack” nicht mehr zu der aktuell installierten VirtualBox passt.

Kurzer Vergleich:

Wie man sieht passen die Hauptversion und die Extensions nicht mehr zusammen. Das ist mir jetzt schon ein paar mal passiert, aber ich habe keine Ahnung woran es liegt. Zumal es nur manchmal auftritt.

Jetzt kann man alle aktuellen Pakete von Hand herunterladen von: https://www.virtualbox.org/wiki/Linux_Downloads und an die richtigen Stellen kopieren. Oder man startet einfach Synaptic mit

sudo Synaptic

Tippt in das Suchfeld “Virualbox” ein und wählt die folgenden Pakete aus:

“Änderunden anwenden”

Fertig

Die VirtualBox läuft wieder.

Ähnliche Beiträge: