Tools und Einzeiler

rsync

rsync ist ein kleines Linux Programm um Daten von einen Rechner auf einen anderen Rechner sicher zu synchronisieren.
rsync geht dabei sehr clever zu Werke, indem es nach der ersten vollen Synchronisation nur noch die Unterschiede überträgt (Delta-Sync).

Die rsync-Syntax ist wie bei vielen komplexen Programmen etwas kryptisch daher zwei Beispiele für den täglichen Gebrauch
rsync

oder kürzer

Alte Kernel und Header unter Ubuntu entfernen

Unter Ubuntu wird das Bootmenü mit jedem weiteren Kernel länger. Bis man nach einem Jahr fast ewig scrollen kann.

Im Prinzip ist das sehr sinnvoll, wenn das System mit dem neuen Kernel nicht mehr startet. Aber dafür braucht man eigentlich nur den letzten Kernel und nicht alle aus den letzten Jahren. Das kostet erstens die Übersicht und zweitens Plattenplatz. Die Kernels von Hand über Synaptic zu entfernen ist bei fünf Kerneln schon nervig und ist eine Klickorgie. Hinzu kommt, dass wenn man einen Eintrag zuviel entfernt bootet das System nicht mehr. Das schreit förmlich nach einem Script.
Alte Kernel und Header mit einem Einzeiler entfernen

Grub2 Setup unter Ubuntu erneut ausführen

Textfiles von iso-8859-15 nach utf-8 konvertieren

 

Ähnliche Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.