Digicam-Bilder umbenennen

Projekt: DigiCam Bilder automatisch von der DigiCam holen, umbenennen, richtig drehen und ablegen. Alles mit einem Script.

Jeder kennt den Fall: Man knipst im Urlaub, auf einer Hochzeit oder sonstwo hunderte von Bildern. Möglichst mit mehreren Kameras und Handys. Die dann zu sortieren und zu ordnen kostet Unmengen von Zeit und Nerven. Warum nicht ein Programm schreiben, das die Bilder beim anstecken an den Rechner direkt mit dem Timestamp des Aufnahmezeitpunkts in ein Verzeichnis auf dem Rechner kopiert.
Das

ermöglicht den einfachen Zugriff auf die Headerdaten von diversen Formaten.
Leider verwendet fast jeder Hersteller eigene Tags um das Erstellungsdatum zu Speichern. Manche Hersteller schreiben auch nur ein Modification Date in die Bilder. Beispiele für diese Varianz:

  • CreateDate
  • DateTimeOriginal
  • DateTimeDigitized
  • ModifyDate
  • FileModifyDate

Ein Alptraum und echt nervig. Das Script kümmer sich automatisch um diese Variationen.

Einfach den folgenden Quelltext in eine Datei (zb: dsc_rename6.pl ) einfügen, ausführbar machen.

Der Aufruf des Scripts ist einfach und simpel:

Aktuell werden folgende Dateitypen werden derzeit erkannt und richtig ausgewertet und abgelegt.
*.JPG | *.jpg | *.mov | *.MOV | *.MP4 | *.m4v | *.mp4 | *.MPG | *.mpg | *.MTS | *.mts | *.MOD | *.mod | *.AVI | *.avi | *.3gp | *.3GP | *.CR2 | *.cr2

Das Script:

 

Ähnliche Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.