VNC-Server unter Ubuntu

Der VNC-Server unter Ubuntu hat beim normalen Start des Servers Probleme mit der Tastatur. Man kann nicht normal tippen und es erscheinen nur Sonderzeichen und sonstiger Zeichenmüll. Folgende Konfiguration behebt das Problem.

Das Problem lässt sich recht einfach beheben.

Man editiert die xstartup Datei

~/.vnc/xstartup

kommentiert den bestehenden Inhalt aus und fügt folgenden Inhalt ein.

xrdb $HOME/.Xresources
xsetroot -solid grey
export XKL_XMODMAP_DISABLE=1 # the fix
#x-terminal-emulator -geometry 80x24+10+10 -ls -title "$VNCDESKTOP Desktop" &
#x-window-manager &
/etc/X11/Xsession
#wmaker

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.