Raspberry Pi WLAN einrichten

Wenn man in Netz nach  “raspberry pi wlan einrichten” sucht findet man leider viele leider viele unnötig komplizierte, schräge oder falsche Anleitungen.

Darum hier in Kürze:

Schritt 1: Wird der USB-WLAN Adapter gefunden?

WLAN-USB-Stick einstecken

Wenn WLAN0 angezeigt wird ist alles super. Wenn der Eintrag fehlt, dann fehlt der Treiber für den WLAN Stick. Den fehlenden Treiber muss man sich dann über die Webseite des Herstellers oder über Seite der Distribution suchen. Mit dmsg kann man die Hersteller ID des Chips finden und suchen.

Schritt 2: /etc/network/interfaces editieren

editieren und folgenden Block einfügen.

Schritt 3: WLAN neu starten

WLAN stoppen

WLAN wieder starten

Schritt 4: Setup testen

Nach dem Neustart hat der WLAN Stick eine IP-Adresse unter WLAN0

Fertig

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.