Windows 10 – Vorinstallierte Apps loswerden

Windows 10 ist durchaus ein sehr gutes Betriebssystem. Aber warum brauche ich animierte Candy-Crush, Nachrichten, xbox Kacheln und sonstige vorinstallierte Apps in einem seriösen Betriebssystem? Aber noch wichtiger: Wie kann man vorinstallierte Apps loswerden?

Im englischen heißt diese vorinstallierte Nerv- und Blink-Software “bloatware”, weil sie das System aufbläht. Das trifft den Punkt ganz gut. Aber nun lasst uns den Mist loswerden.

  1. Windowstaste drücken oder Rechtsklick auf den “Windows Startbutton”
  2. “powershell” tippen
  3. Rechtsklick auf die “PowerShell”-Icon -> Als Administrator ausführen
  4. Folgende Zeilen genauso in die Powershell kopieren
  5. Fertig. Schluss mit Blinken und Candy Crush
Get-AppxPackage *3dbuilder* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *windowsalarms* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *Asphalt8Airborne* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *CandyCrushSaga* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *DrawboardPDF* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *getstarted* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *Facebook* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *WindowsFeedbackHub* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *zunevideo* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *Finance* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *Photos* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *zunemusic* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *Maps* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *communicationsapps* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *WindowsCamera* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *People* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *News* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *messaging* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *Music* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *officehub* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *OneNote* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *MSPaint* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *Skype* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *MicrosoftStickyNotes* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *windowscalculator* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *solitairecollection* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *Sport* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *soundrecorder* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *sway* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *commsphone* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *windowsphone* | remove-appxpackage
Get-AppxPackage *Twitter* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *Video* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *Weather* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *HolographicFirstRun* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *xboxapp* | Remove-AppxPackage
Get-AppxPackage *xboxIdentityprovider* | Remove-AppxPackage
4 Kommentare
  1. Klexy
    Klexy sagte:

    Das ist weitgehend richtig, aber dass MSPaint Bloatware ist, wage ich doch zu bezweifeln. Das ist immer noch sehr nützlich, weil es immer da und einfach zu bedienen ist, wenn man z.B. Screenshots bearbeiten will, z.B. für Dokumentationen und Tips.

    Antworten
  2. JD
    JD sagte:

    Hallo Hagen,
    gute Sache, ich habe jedoch OneNote und Skype aus der Liste entfernt und wollte was viel wichtigeres dazunehmen: das SnippingTool, ging aber nicht per:
    Get-AppxPackage *Microsoft.ScreenSketch* | Remove-AppxPackage

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.